Follower

Sonntag, 2. Februar 2014

Geburtstagspaddeln an der Paar

Meine liebe Ehefrau hat mir zum Geburtstag ein neues Boot...


...erlaubt mir selbst zu kaufen.


Also am Samstag zum Sport Schneller nach Donauwörth 

und einen grünen Robson Apex gekauft.


Bootstaufe am Sanilager in Aichach:

Also schnell einen Namen überlegt. "Flip" weil die Farbe passt.


Sogar Martin aus Franken war dabei.

Seine "Jacqueline" haben wir auch gleich mit getauft.


Endlich ein Boot zum Reinrutschen...


Paar runter...


Sektpause -Rest von der Taufe


...und wieder rauf


Schee wars.



So, und gestern Abend wurde richtig Geburtstag gefeiert....


...mit einer fränkischen Spezialität:


56%, danke Martin.

Donnerstag, 8. August 2013

Familientage auf der grossen Birke

Abfahrt der Einzelpaddler zur großen Birke



In Seehausen werden die Boote zu Wasser gelassen


Gepäckfahrt



Ankunft



Die Zelte stehen



Es wird viel gepaddelt...


…trainiert…



…pausiert...



…mit dem Faltboot gesegelt…


…geschwommen...




…gespielt...


...Sonnenuntergang genossen...


… in den Tag gelebt...


Signore Stella


Staffelsee bei Wind




Überfahrt vom Abendessen am Festland zur Insel wegen nicht vorhersehbarem Unwetter verpasst und heimgefahren.

Die Zelte haben wir dann am nächsten Tag abgebaut….

Trotzdem war es ein schönes Erlebnis.

Danke an Raimund Rasch, dem Referent und Platzwart auf der Insel!


Noch mehr Bilder bei Gisi im Blog ----> Hier!







Montag, 29. Juli 2013

Männertour!


Jährliche Männer-Paddeltour ohne Familie!

Eine Woche Naab von Mantel bis Kallmünz


Boote gepackt..




T-Shirts mit Namen bestickt -
haben wir Männer für uns alle an Gisi´s Stickmaschine ALLEINE geschafft!)


...und zum Ziel


- Ja, wir durften dort sein :-) -

gefahren.

Dort Martin (ohne Auto mit Boot) mitgenommen.



Nach einem guten Essen Einstieg in die Heidenaab.



Trotz hohem Pegel mussten wir doch stellenweise Treideln


Aber die unberührte Natur entschädigt für alles.

Hatten viele Eisvögel gesehen,




malerische Orte besucht..




Übernachtung in Perschen. 

Welch ein Glück:

Kirchweihfest im Bauernmuseum...



Pause:



Mussten immer wieder umtragen:



Kurz vor der Rutsche zum Kanu Club Schwandorf




Sie waren mit ihren selbstgebauten Holz-Kanadiern unterwegs.
Probegefahren und für sehr gut befunden. 


Die Anleitung gibts bei Ralf

Hab ich auch gleich geordert…







Wie an der Altmühl…





Ist aber kurz vor Kallmünz,

unserem Ziel und letzte Übernachtung:


Als Abschluß genießen wir noch ein Solokonzert
am Lagerfeuer und beleuchteter Burg im Hintergrund.




Abschluß-Essen mit den Jungs, und dann wieder nach Hause.


Es war eine schöne Woche!
Und bald sind wir alle wieder mit den Booten und unseren Familien unterwegs…

…zu "unserer" Insel. 
Mehr dann hier und im Blog von Gisi wenn wir dort waren!

Bis dahin - danke fürs rein schauen und 
liebe Grüße Elmar







Montag, 24. September 2012

Chiemsee im September

Einmal im Jahr gibt es bei uns einen "Papa-Tag".
Im Frühling war ich mit unserer großen Tochter am Ammersee.
Und letztes Wochenende war Sofies Papatag!

Gleich in der Früh ging es zum Chiemsee - Kupfermühle.


Und dann den ganzen Tag im Faltboot über den See gepaddelt!



Kurs auf die Fraueninsel:




...alle angelegt.


Im sehr freundlichen Biergarten der Familie Stephan..


...gemütlich gegessen!


Sofie war von der kleinen Insel mit Baum ganz begeistert.
"Kann man da auch zelten?" war die Frage ;-)))


Dann heimwärts mit der Gruppe des Bayrischen Kanuverband-Schwaben.
Es war die Bezirksfahrt Abpaddeln.

Wir konnten mit den Anderen in ihren schnellen Seekajaks nicht wirklich mithalten.
Aber - DER WEG IST DAS ZIEL!!!! Oder???

Für Sofie und mich war es ein gelungener Tag!
Und das ist das Wichtigste!!!!

Und nächstes Jahr wird es wieder Papa-Tage geben......

Danke fürs Reinschauen...und jetzt mache ich eine 10-er-Steckerleiste
für Gisi´s Nähplatz.....








Freitag, 24. August 2012

Vorstellung: Unser Paddelhobby



Kinder lieben Wasser



So schön...die Ferienzeit!

Momentan fliegen wir aber mit den Kindern nicht fort,
sondern zelten.

Wir haben investiert in Paddelboote und machen damit wunderschöne Zelturlaube unter anderem auf unsere Lieblingsinsel "grosse Birke" auf die allerdings nur DKV-Mitglieder dürfen. 

Lasst euch mal inspirieren:

Hier unsere Boote.

Das Madriver Kanu 2000 gekauft.

Ideal für Gepäckfahrten mit Kindern.






2010 das Klepper Faltboot Aerius II Expedition
Zu Zweit ein Traum.
Auch Gepäck hat Platz 



Dann dazu die Segeleinrichtung:




2011 das Prijon Kajak Dayliner S direkt bei Herrn Prijon in Rosenheim gekauft.
Auch wenn er als "Binsenbummler" beschrieben wird, ist es relativ schnell und doch kippstabil. Man fühlt sich sofort wohl darin. Vor allem Gisi fährt gerne damit.





Wanderkajak mit zwei grossen Gepäckluken.  
Für Mehrtagesausflüge mit komplettem Gepäck (zum Zelten)!
Der Motion ist für uns kleinere und leichtere  Paddler ideal!




2011 Prijon Viper
Von Prion leider nicht mehr gebaut haben wir einen Restbestand gefunden.
Kinderwanderkajak mit Gepäckluke!
Nachfolger ist der Seayak Junior ohne Luke.






Sehr drehfreudiges Kinderkajak.
Dabei lernen Kinder sehr gut zu Paddeln, da es nicht so leicht gerade aus zu fahren ist...



Hier einige Eindrücke
So schön...



Es gibt immer etwas zu Entdecken



Baden mitten im See an einer seichten Stelle



Traumhafte Abendtouren ...




Damit wir auch alle Boote transportieren können haben wir den Anhänger umgebaut, so dass wir jetzt 4 Boote auf, und sämtliches Zubehör im Hänger transportieren können.